Ganz Holland ist von den Wahlcomputern besetzt…

Ganz Holland? Nein! Ein von unbeugsamen Holländers bevölkertes Dorf Initiative hört nicht auf, dem Eindringling Widerstand zu leisten.

Nun, so ganz wie es da steht ist es natürlich nicht, denn fast flächendeckend wurde heute in Holland mit Wahlcomputern gewählt. Außer in Amsterdam, dort wurden sie vor einiger Zeit verboten (wie berichtet)
Ein paar Leute hatten zum Zeichen ihrer Anerkennung heute morgen ganz schön früh 490 Apfelkuchen verteilt, für jedes Wahllokal eines. Sehr schöne Aktion – und vielen Dank fürs so früh Aufstehen!

Nichtsdestotrotz hat diese Wahl auch noch andere Seiten, denn sie diente auch als Pilotprojekt für eine Internetwahl. Ja, wählen übers Internet, in Zeiten von Skandalen wie diesen eigentlich unfassbar. Aber hier ein Erfahrungsbericht eines der 30.000 Tester. Es ist wahr. Aber es wird nicht wahr bleiben, davon gehe ich aus….

Helft mit! Mit einer kleinen Unterschrift seid ihr schon dabei.

Schreibe einen Kommentar