Ein Fass ohne Boden…

…aber im posititiven Sinne ist die bpb – die Bundeszentrale für politische Bildung. Ein Ort an dem man sich endlos lange verlieren und umherirren kann.
Eine Fundgrube! Heute beim Wühlen gefunden:


Höre gerade die aktuelle Sendung von November, den Teil Karim & Sphinx (Egypt – wie könnte es anders sein – endlich mal wieder ein ordentliches Habibi ;-)
-> sehr geil, der Rest wird noch nachgehört werden.

———————–

Bei der Gelegenheit möchte ich auch noch auf die (ich glaube einzigen als voll-pdf downloadbaren?) Publikationen der Schriftreihe aufmerksam machen (jeweils verlinkt):

Zweiteres liegt schon länger (weiterhin unberührt) auf meinem Tisch, ersteres hatte ich wohl verpasst, also wenn jemand aus meiner Umgebung mal in nächster Zeit eh was bestellt, ich würde gern mitbestellen! (so wie das untere dann auch)

UPDATE:
Es gibt noch ein Buch aus der Schriftenreihe als Volltext pfd, wie mich Christian Katzenbach in einem Kommentar hingewiesen hat, nämlich dieses hier:

Das Bild ist verlinkt zum Eintrag bei der bdp, der komischerweise keinen Hinweis darauf enthält, dass es auch als pdf erhältlich ist (wieso eigentlich?). Dank Christian wissen wir ja aber den richtigen Link: freie-software.bpb.de. Danke!

2 Gedanken zu „Ein Fass ohne Boden…

  1. Danke für den Hinweis. Habe ich noch in den Artikel aufgenommen. Eigentlich schade dass die nicht einfach alle Publikationen per pdf zugänglich machen.

Schreibe einen Kommentar